Una Dartimo

Ich hab im Oktober 2014 nen Niko blue Stand am Schwedenplatz ( Wien ) gesehen und da ich schon seit Jahren versuchte nen Weg zu finden, aufzuhören, aber leider alles nutzlos war, dachte ich mir, ah das probier ich aus.

Gesagt , getan, gekauft, gedampft. Ja funktioniert, aber vieeeel zu teuer im Unterhalt. Brauchte 3 Kapseln um rauchfrei zu bleiben. Nein, das kann i ma net leisten. Mein Tabak + Papier ud Filter kostet mich grad mal 15€ in der Woche. Das Zeug ( niko blue cigalikes ) kostet mir 3x soviel. Es muss eas zum Nachfüllen her. Hab nebenbei noch geraucht deswegen.

18.12.14 kam ne egoce4+ und fertige Liquids ( 12er) Ah schon billiger. Aber net viel. Da muss noch was gehen. Abgesehen davon hatte ich ne schwere Aromaunverträglichkeit , die sich mit schwer enzündeten Zahnfleisch und extremem Halsweh äußerste. ( dampfte trotzdem brav weiter und blieb rauchfrei. ☺☺ )

Also andres Liquid, andre Base und nur ein Bruchteil von nem Aroma rein ( hoch lebe das Selbstmischen ) und juhu alles ok. Kapiert ich bin ne Meme