Thomas76

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch Zufall bin am 23.3.15 zur einer E Zigarette gekommen.
Naja dachte ich, du bist starker Raucher (30! bis 40! Zigaretten pro Tag der Marke Lucky, und keine lights),
versuche es doch einfach einmal.
Zu diesem Zeitpunkt habe ich mich oft verflucht das ich soviel rauche, aber die Sucht. Selbst meinem Sohn hab ich ein gegebenes Versprechen nicht halten können, weshalb ich mir oft Vorwürfe dafür gemacht habe.
Bin dann zu einem Dampfshop gefahren und habe mir Liquid gekauft. Den Nikotinanteil habe ich mit 18mg
genommen.
Seit diesem 22.3.15 habe ich nicht eine einzige Zigarette mehr angerührt. Wenn ich morgens aufstehe habe ich kein Husten mehr oder auswurf. Ich schmecke besser, bekomme besser Luft. Alles in allem fühle ich mich viel besser, mein Leben hat sich generell verbessert.
Sie erinneren sich noch an die 18mg Nikotinanteil? Diesen habe ich bis zum Stand heute 5.1.16 auf 3mg !!! reduziert.
Oftmals dampfe ich fast den ganzen Tag nicht!!!
Zur Raucherzeiten damals undenkbar.
Das tollste für mich ist aber, das ich meinem Sohn zumindest einen Teilerfolg bieten konnte, und ich bin sicher das ich auf 0mg Nikotin komme.
Das war mein Weg weg von der Zigarette.
Ich bin Stolz auf mich, und wundere mich das so eine wunderbare Sache jetzt beschränkt werden soll.
Mir muss keiner erzählen das das Dampfen schädlich ist, das es nicht gesund ist weiß ich selbst, aber eines weiß ich oder hab ich am eigenen Leib erfahren, es ist mit Sicherheit um ein vielfaches gesünder als eine Tabak Zigarette, und da lass ich mich auch von niemanden umstimmen. Bis heute kann ich es manchmal selbst nicht verstehen, wie ich von einer Minute zur anderen nicht mehr rauche. Ich hatte als Tabak Raucher manchmal nach 30 Minuten schon starken Entzug.
An diesem 22.3.15 einfach so, absoluter Hammer!!!!
Kann jedem starken Raucher nur empfehlen es zu versuchen.

Viele Grüße Thomas B