Mrs. Asah

Rauchen ist cool…Gut, ich gebe zu, dass es damals dieses Wort noch nicht im deutschen Sprachgebrauch gab, aber so ähnlich dachte ich, als ich mit 14 Jahren meine Raucher“karriere“ startete.

45 Jahre später war ich körperlich am Ende!

Auch seelisch, denn wegen meiner Wirbelsäule sollte ich Sport treiben, also bevölkerte ich regelmäßig ein Fitneßstudio und meldete mich beim Spinning an.
Beim Fitneß trafen mich nur mitleidige Blicke, die ich geflissentlich übersah… meine Güte, jeder ist doch mal schlecht drauf!
Beim Spinning konnte ich nichts mehr übersehen, denn meine Trainerin bat mich eines Tages um eine Unterredung:
Es täte ihr leid, aber sie habe stets das Gefühl, ich kippe gleich vom Fahrrad und um ehrlich zu sein, die anderen aus der Gruppe fühlten sich von meiner üblen Husterei doch gestört, es höre sich nicht soooo gut an… mit einfachen Worten: Sie bat mich, wegzubleiben!

Hustend schlich ich mich von dannen, erklomm wie immer nur mit vielen Pausen hier die Treppe in die Wohnung, nahm meine Tablette gegen diesen blöden Bluthochdruck, rauchte erst mal mehrere hinter einander… meine Güte, bei den ohnehin 40 Stück am Tag kam es doch auf die ein oder andere nicht an *hust*… und klagte abends meinen Freunden mein Leid!

Naja, meinten diese, so richtig fit bist DU aber nicht wirklich, oder?
Ja Himmel, ich bin auch nicht mehr so jung wie Ihr!
Aha, und das ist ein Grund, Dich weiterhin fertig zu machen?
Hört auf, Ihr wißt, dass ich ohne die Raucherei nicht leben kann.
Schon mal probiert?
Kinners, mehr als Ihr Euch denken könnt, aber es bringt alles nichts.
Lust auf ein neues Abenteuer?
Neeeeee….
Ach komm, Du kannst es jederzeit wieder lassen!
Na schön *gähn* was soll es denn sein?
Die E-Zigarette!
Die WAS??? Was das denn fürn Blödsinn?
Probier es doch!
Na gut…..*hust*

Das war im November 2011.
Im Januar habe ich mich erneut beim Spinning angemeldet, denn dieser Sport bringt mir viel.
Und im August 2012 geschah etwas, das für mich immer noch wie ein Wunder ist:
Meine Trainerin höchstselbst lud mich ein, am Spinning-Marathon teilzunehmen!
Und ich bin ihn mitgefahren!

Nun bin ich 61 Jahre alt, laufe die Treppen im Schwung nach oben und huste …nicht mehr!
Blutdrucktabletten? Brauche ich nicht, bei mir ist alles wieder im Normbereich.
Beim Fitneß bin ich in sehr netten Gruppen aufgenommen worden, denn ich trainiere fleissig, meiner Wirbelsäule geht es deshalb besser, mein Orthopäde ist jetzt selber Dampfer!

Meine Söhne und mein Mann sind Nichtraucher, sie alle haben miterleben müssen, wie sehr mich die Zigaretten kaputt gemacht haben. Ich habe ihnen versprochen, nur noch zu dampfen….und das tue ich!
Mit dem größten Vergnügen!