Patrick

Ich möchte Ihnen am heutigen Tage erzählen, warum das „Dampfen“ für mich wichtig ist.
Im vergangenen Jahr habe ich das rauchen aufgegeben. Ich war starker Raucher und habe es haben sich bereits anfängliche Probleme gezeigt.
Nun habe ich angefangen nicht zu rauchen und es auch einen Monat ohne Probleme geschafft. Der Drang nach einer Zigarette wurde aber stärker und stärker und nun stand ich vor der Wahl. Mein Ziel aufgeben und wieder zur Zigarette greifen oder mal das „Dampfen“ probieren. Klar, ich hätte stark sein können, aber ich war es nicht.
Ich griff nicht wieder zur Zigarette und besorgte mir ein Einsteiger Set für das Dampfen.
Was soll ich sagen…ich rauche bis heute nicht mehr und meine Gedanken drehen sich nicht mehr um die Zigarette. Ja, ich dampfe, habe aber wieder Lust am Leben und am Sport, denn die negativen Erscheinungen durch das Rauchen sind weg. Ich kann wieder ohne Probleme Treppen steigen oder Joggen, mein Geruchs- und Geschmackssinn ist besser als je zuvor als Raucher.
Ich möchte die E-Zigarette nicht mehr missen.

Besten Gruß,
Patrick