KingPin

Meine Geschichte ist recht einfach. Meine Schwester hat damit angefangen und hat mich ein paar mal an ihrer evod 2 ziehen lassen. Geschmacklich bin ich sofort begeistert gewesen. Trotzdem bin ich skeptisch gewesen und habe mich im Netz schlau gemacht. Nach langen Recherchen habe ich das Dampfen für unbedenklich befunden und habe mir selber eine besorgt. Ich dampfen jetzt fast 3 Monate. Die ersten zwei Wochen habe ich noch ab und an zur Zigarette gegriffen, bin dann aber vollständig davon abgekommen und bin heute rauchfrei 🚭. Ich hätte nie gedacht das ich nach fast 15 Jahren rauchen, so leicht aufhören könnte. Seit dem geht es mir sehr viel besser, ich habe sehr viel mehr Konditionen, mein Geschmackssinn und mein Geruchssinn haben sich stark verbessert. Ich muß morgens nach dem aufstehen auch nicht mehr husten. Ich kann jedem Raucher nur empfehlen auf das dampfen umzusteigen.