Karl

Ich habe allergisches Asthma, genauso wie ein Kollege von mir, der war am dampfen und hat mir von seinen Erfahrungen damit berichtet, daß es ihm besser geht er weniger Medis brauch und so weiter. Also hab ich mir gedacht probiere ich es mal aus,
hab mir dann so ne Ciga-like von Riccardo besorgt zum testen. Und vom ersten Tag an hatte ich mit dem Ding kein Verlangen mehr nach einer Kippe. Nach ca. 2 Wochen hatte der Zugschalter in dem Ding einen defekt (reklamiert und ohne anstallten ersatz erhalten OHNE das ich den kaputten Akku zurückschicken musste) hab ich mir dann einen EVOD VV Akku und nen Geni-tank von Kanger bestellt (mittlerweile GS-Air M und iStick 20W). Nach insgesamt 4 Wochen bin ich dann sogar schon von 18mg auf 12mg umgestiegen und nach weiteren 6 Monaten auf 6mg.Ich brauche so gut wie keine Medis mehr und es geht mir um ein vielfaches besser wie zu der Zeit als ich noch geraucht habe. Mittlerweile hat auch mein Lungenfacharzt bestätigt das sich meine Lunge gebessert hat. Während ich noch geraucht habe war ich jeden Winter krank und übers Jahr verteilt hatte ich fast jeden Monat irgenwelche Beschwerden mit den Mandeln oder der Lunge (meistens schleimlösender Husten), die letzten beiden Winter habe ich keine Probleme mehr gehabt und auch keinen Husten oder Mandelentzündungen mehr. Ich habe an Ausdauer gewonnen (ohne Sport) und bin auch so um einiges gesünder als vorher (arztlicher Gesundheitscheck bestätigt mir das).