Friedbert

Guten Tag meine lieben Volksvertreter,

hier nun meine ganz persönliche kleine Geschichte .
Mit 14 Jahren begann ich mit meinen coolen Freunden das Zigarettenrauchen.
(Was auch das Jugendschutzgesetz nicht verhindern konnte!! )
Mit 15 Jahren ging ich in die Lehre ,
wobei sich das Rauchen schon zur alltäglichen Routine entwickelt hatte.
Alles bis dato kein Problem, das ganze war im Jahre 1982.
Ich war damals mit 14 Jahren keine Ausnahme was das
Rauchen betraf, viele wie ich ,waren mit sechzehn Jahren schon zu starken Rauchern mutiert .
Dann folgenden viele Jahre im Wechseldienst , wo Zigaretten und Kaffee zum überleben der unmenschlichen Arbeitszeiten zwingend notwendig waren.
1994 schied ich unfreiwillig durch eine schwere Krankheit aus dem Wechseldienst aus,
was auch eine kurze Nichtraucher Phase von ca. 3 Jahren mit sich gebracht hatte.
Aber wie das Leben so spielt ,kommt man als ex. Raucher, in dem der Teufel steckt immer wieder
in Versuchung.
So begann ich also wieder mit dem Zigarettenkonsum, und das bis zum Juni dieses Jahres.
Mehrere Versuche damit aufzuhören scheiterten, wobei meine Gesundheit im Laufe der Jahre
sehr darunter litt.
Kurzatmigkeit , schwere Raucherhusten besonders in den Morgenstunden waren an der
Tagesordnung .

Am 18.06 2015 war mein erster Kontakt mit der E Zigarette und auch mein erster Rauchfreier Tag!!!!

Seid diesem besagten Tag ,bin ich zum sogenannten Dampfen übergegangen .
Anfangs noch mit einem Nikotingehalt von 18 Milligramm und nun seid Wochen auf der
kleinsten Nikotinstärke von 3 Milligramm .

Mein persönliches Befinden verbessert sich täglich , was mir auch mein Hausarzt schon bestätigte.

Husten wie weggeblasen , größeres Lungenvolumen , keine gelben Zähne mehr,
mein Zahnarzt ist erfreut !!

Nun habe ich mit großemSchrecken davon erfahren, dass meine gewählten Volksvertreter mir
das ganze verbieten wollen!!

Ich versteh die Welt nicht mehr !!!

Das Dampfen ist eine gute Sache ,was ich selbst am eigenen Körper erfahren durfte .

Es hängen Arbeitsplätze daran und es wäre ein wachsender Zukunftsmarkt in dem deutsche
Produkte mit führend wären.

Also überdenkt das ganze und gebt jedem Raucher die Möglichkeit auf das viel gesündere Dampfen umzusteigen !!

Es grüßt Sie herzlichst

euer

Freidel Friedbert