Dopa

Nach 9 Jahre des Rauchens hatte ich bereits mit den Folgen des Rauchens zu kämpfen. Kurzatmigkeit, druck auf den Lungen, Husten, ein schwaches Imunsystem. Ich habe mit dem Rauchen von einem auf den anderen Tag aufgehört und bin seit 3 Jahren Dampfer. Die bereits angeführten Beschwerden die sich während meines „Raucherdarseins“ entwickelt haben sind alle verschwunden. Ebenso bin ich seit 2 Jahren nicht mehr erkrankt, was ebenso, wie ich noch Raucher war, sehr oft vorkam.
Ich kann und werde auch in Zukunft das Dampfen als positive Erfahrung weiterempfehlen. Ebenso lege ich es jedem Staat nahe ihr eigenes Gesundheitssystem nicht unnötig zu belaseten, und das „dampfen“ als tatsächliche Chance zu er/be-greifen.

Mit besten Empfehlungen
Michael Silvester Heininger
– Österreich