Blaudampfer

Als ich die erste E-Zigarette bei einer Kollegin sah wusste ich „das muss ich ausprobieren“. Gekauft, probiert, gestaunt. Es funktioniert! Und zwar so gut dass man keinen Schmacht mehr nach Tabakrauch hat.

Fortan nutzte ich die E-Zigarette zuerst dort wo ich nicht rauchen konnte oder wollte und dann immer häufiger statt der Tabakzigarette. Schließlich schmeckte mir der Tabakrauch gar nicht mehr und ich bin komplett umgestiegen obwohl ich eigentlich nicht aufhören wollte zu rauchen (denn ich hatte ja schon mehrmals die Erfahrung gemacht dass ich das nach dreißig Jahren Rauchen nicht schaffen kann).

Gesundheit, Fitness und Lebensqualität sind seither spürbar gestiegen und auch das Suchtverhalten welches vom Tabak her noch lange anhielt ist nach Jahren inzwischen ganz verschwunden. Nikotin alleine macht also nicht süchtig. Ich muss nicht dampfen, kann aber Nikotin genießen wenn ich möchte – so wie eine Tasse Kaffee. Allerdings mit besserem Gewissen, denn im Gegensatz zu Kaffee ist das Nikotin ja nicht krebserregend.