andi z

seit 2 wochen dampfe ich.. damit hoffe ich, mich letztendlich vom nikotin befreien zu können.. teer und andere schadstoffe habe ich somit beim unstieg von der zigarette hinter mir gelsssen.. ich gühle mich körperlich gesünder und fitter.. den nikotingehalt in den liwuids habe ich auch schon gedenkt.. mir schmecken keine zigaretten mehr und es wiedert mich an.. ohne die e zigarette hätte ich es so weit niemals geschafft.. ich brfinde mich auf einem guten weg.. angefangen habe ich mit 12 mg nikotin, jetzt bin ich bei 6.. die zigarettensucht habe ich überwunden.. und das nikotin packe ich auch noch 😉 .. trotzdem finde ich es schrecklich, dass man dich in der heutigen gesellschaft ö, nicht mehr frei entfalten kann.. pro e zigarette.. unterstützt die leute bei der gesundheit und werft ihnen keine steine in den weg.. geraucht habe ich nun 10 jahre, üfter habei ch probiert aufzuhören.. nun habe ich viele stoffe die im tabak sind hobter mir gelassen.. öfter habe ich mit nikotinersatzpeörofukten versucht aufzuhören und es nicht gedchafft.. auch sind diese teurer als normale zigaretten, was einem nicht dabei hilft..